Rundenspiele 4ter Spieltag

Erfolgreich durch den 4. Spieltag
Mit einem an Spannung nicht zu überbietenden Spiel gegen den Tabellenführer der Spielgemeinschaft Seewald/Tonbach eröffneten die Herren 40 das vierte Verbandswochenende. Nach den Einzeln stand es ausgeglichen 3:3, so dass die Doppel die Entscheidung bringen mussten. Auf dem Einser-Doppel lagen dann die Hoffnungen beider Mannschaften. Mit den besseren Nerven schafften es Frank Medrow und Benjamin Albrecht dieses Match für sich zu entscheiden, so dass die Begegnung 5:4 für die Kirchemer ausging.
Die Herren50 spielten bei der SPG Haiterbach/Oberschwand./Rohrdorf 4:2. Den Grundstein legten die Einzel mit 3:1 so dass ein Doppel zu Sieg reichte.
Ebenfalls 4:2 siegten die Damen 30 gegen die Gastgeber aus Neustetten, die allerdings verletzungsbedingt auf eine Spielerin verzichten mussten, so dass zwei Punkte kampflos an die Damen des TVK gingen. Dafür ging es in den Spielen dann um jeden Punkt. Zwei Einzel gewannen unsere Damen im Matchtiebreak.
Nächsten Samstang empfangen die Herren 40 die Gäste aus Ammerbuch. Dabei geht es um den Verbleib in der Bezirksoberliga. Zu diesem spannenden Saisonabschluss laden wir alle Tennisfreunde herzlich ein. Unterstützen Sie unsere Mannschaft.
Die Herrenmannschaft spielt am Samstag auswärts in Trillfingen und die Herren 50 sind beim TC Dornstetten. Die Damen 30 fahren am Sonntag nach Haigerloch-Stetten.

Über Frank Medrow

Sportwart
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar