Anmeldungen zum Tennistraining jetzt wieder möglich !

Liebe Tennisfreunde,

endlich ist es so weit, wir dürfen wieder Tennis im Freien spielen! Ich hoffe ihr seid alle bei guter Gesundheit und seid bereit für die neue Tennissaison! Unsere Kooperation mit der Tennisschule Plavec aus Pliezhausen besteht weiterhin und wir wollen die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit Cane&Mile und ihrem Team weiter vorantreiben.

Die Tennisschule bietet daher dieses Jahr wieder viele verschiedene Traninsgmöglichkeiten mit exzellent ausgebildeten Trainerinnen und Traineren auf unserer Tennisanlage an. Dabei sind Mannschaftstrainings im Jugend- und Erwachsenenbereich genauso wie Individual- oder Gruppentrainings möglich.

Das Sommertraining 2020 muss jetzt schnell geplant werden, das Training beginnt nämlich schon ab dem  18.05.2020. Die Gruppen werden nach Spielstärke, Alter und verfügbarer Zeit (Kinder und Trainer) gebildet, um die bestmögliche Trainingsgruppe für jedes Kind zu gewährleisten, in der es sich am besten entwickeln kann.

Bitte tragt bei der Anmledung für eure Kinder in der Tabelle nur die Zeiten ein, in denen Euer Kind keine Zeit hat. Füllt bitte die entsprechenden Zeitkästchen deutlich aus, INDEM IHR DIESE SCHWÄRZT.

Die Anmeldung gilt auch für den Erwachsenen Tenniskurs. Dieser Tenniskurs beginnt auch ab 18.05.2020. Es haben sich schon einige Erwachsene angemeldet. Für Erwachsene werden wir uns AFTER WORK – Abendtermine frei halten.

Bei Interesse meldet euch bitte entweder bei den Mannschaftsführern für die Mannschaftstrainings oder direkt bei der Tennisschule oder unser Jugendwartin Desiree Niemaier.

Oder ihr wisst schon wie es geht und füllt einfach gleich das Anmeldeformular aus:

2020 Sommer Trainingsanmeldung

Also: Los geht’s 🙂

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Schreib einen Kommentar

TVK Hauptversammlung – am 2. März 2020

Die 2. Vorsitzende Desiree Niemeier begrüßte die Mitglieder und Gäste auch im Namen des 1. Vorsitzenden Hans-Martin Geiger der leider nicht anwesend sein konnte. Danach folgte die Ehrung der langjährigen Mitglieder. Für 35-Jahre Mitgliedschaft wurden in der Hauptversammlung Karin Wachholz und Ursula Schweizer sowie in Abwesenheit Bernhard Knauss geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Eckhard Raabe, Regine und Werner Kehrer sowie Martin Jung und Willi Märkle geehrt, die drei letztgenannten in Abwesenheit.

Der Sportwart Frank Medrow ließ die vergangene Verbandsrunde Revue passieren ließ und gab einen Ausblick auf die kommende Spielsaison in der es nun neben Damen30, Herren und der Herren55 erstmals zwei Herren40-Mannschaften geben wird.

Jugendwart Jakob Meyer berichtet vom Jugendtraining der Tennisschule Plavec und von der guten Resonanz auf die Schnupper- und Moonlighttennisangebote und das Sommerferienprogramm. Mit dem Tennisverein in Oferdingen gibt es eine Kooperation, so dass alle Kinder und Jugendlichen die an der Verbandsrunde teilnehmen wollen eine Mannschaft finden.

Danach konnte der Kassenwart Jochen Nething den Mitgliedern berichten, dass der Verein schuldenfrei ist, und die laufenden Kosten für Platzpflege, Wasser/Energie sowie Spielbetrieb durch die Mitgliedsbeiträge gedeckt sind.

 Da Kassenprüfer Ulrich Bausch und Hugo Sailer haben die Kasse am 19.02.2020 geprüft und attestierten dem Kassenwart eine gründliche Buch- und Belegführung und empfahlen die Entlastung.

 Der Vorstand wurde durch die Mitglieder einstimmig entlastet bei Enthaltung des Vorstands.

Mit einem Hinweis auf die Markungsreinigung am 14. März und die Saisoneröffnung am 3. Mai schloss die 2. Vorsitzende Desiree Niemeier die Versammlung.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Markungsreinigung am 14.März

Die Mitglieder treffen sich um 9 Uhr am Tennisheim um von der Tennisanlage ausgehend die Wiesen entlang der Degerschlachter Straße bis zum Wasserturm und auf der anderen Seite zurück bis zum Kreisverkehr zu säubern. Nach getaner Arbeit gehen wir dann gemeinsam zum Schützenhaus auf eine rote Wurst auf Einladung der Gemeinde. Über zahlreiche Helfer (groß und klein) würden wir uns sehr freuen!

Veröffentlicht unter Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Arbeitseinsätze im Frühjahr 2020

Wie in den letzten Jahren wird es wieder zwei Arbeitseinsätze geben um die Anlage, Plätze und das Vereinsheim für die Saison zu richten:

Am Samstag, 29. Februar ab 9 Uhr beabsichtigen wir eine Bäume- und Sträucherschneidemaßnahme am Tennisplatz durchzuführen. Ziel ist vor allem das Gewächs um Platz 4 und Platz 6 zurückzuschneiden und zu entfernen. Wer gerne Bäume und Sträucher schneidet kann sich richtig austoben.  Wer hat bitte eine Heckenschere und Kabeltrommel mitbringen. Bitte bringt Eure eigenen Arbeitshandschuhe mit. Die Brombeersträucher haben Dornen ohne Ende.

Am Samstag, den 4. April ab 9 Uhr wollen wir in einem großen Arbeitseinsatz die Sandplätze spielfertig machen und auch noch diverse Reparaturen und Verschönerungen an der Anlage vornehmen und die Greensets reinigen. Auch das Vereinsheim soll nach dem Frühjahrsputz wieder glänzen.

Bei beiden Einsätzen ist jede helfende Hand willkommen. Damit wir planen können meldet euch bitte direkt bei Dieter Gärtner hegae@aol.com für die Außenanlage und bei Elisabeth Duta elisabeth.duta@gmx.de für den Hausputz.Für Brotzeit und Getränke ist gesorgt.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Arbeitseinsatz am 12. Oktober

Die Tennissaison geht zu Ende und die Anlage soll winterfest gemacht werden. Dazu wollen wir am Samstag den 12. Oktober ab 9 Uhr die zahlreichen Sträucher und Bäume zurückschneiden. Dazu wäre es gut, wenn soweit vorhanden private elektrische Heckenscheren und Kettensägen sowie
Verlängerungskabel mitgebracht werden könnten.
Zur Planung meldet euch bitte beim Platzwart Dieter Gärtner an unter Tel: 01637935256 oder per Mail unter hegae@aol.com.
Für Getränke und ein Vesper ist gesorgt.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Einladung After Summer Party 2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Rundenspiele letzter Spieltag

Nervenkitzel und Hochspannung bis zum Schluss
Zum Abschluss der Verbandssspielrunde musste die Herrenmannschaft nach Schömberg zur SPG Ratshausen/Schömberg. Für die Gastgeber ging es um den Aufstieg. Die Kirchemer waren zwar nach den LK nominell schwächer, dafür zeigte sich der Kampfgeist und Wille bereits in den Einzeln als zwei Matches erst im dritten Satz entschieden wurde. Der Youngster im Team Leo von Bank ließ sich dabei vom Satzverlust im zweiten nicht entmutigen sondern entschied den Matchtiebreak wie auch Felix Deffner mit 10:2 für sich. Durch den Erfolg von Jakob Meyer stand es somit nach den Einzeln ausgeglichen 3:3. Nun kam es auf die Doppel an. Die Gastgeber stellten taktisch auf und ließen bei 7er Aufstelllung die Nummer eins im zweiten Doppel spielen. Dieses musste dann die Entscheidung bringen, nachdem das erste Doppel an die Kirchemer und das dritte Doppel an die SPG ging. Mit 6:7, 7:6 und 10:5 ging dieses leider denkbar knapp an die Gastgeber, die sich damit mit 5:4 durchsetzten und als Tabellenerster in die höhere Liga aufsteigen dürfen. Unsere Mannschaft beendet die Saison auf Platz 4 und spielt damit auch nächstes Jahr in der Bezirksklasse 1 und darf Stolz auf diese Leistung sein.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Spielberichte 5. Spieltag

Klassenerhalt aller Mannschaften gesichert!
Am fünften Verbandsspielwochenende sicherten sich die Herren 40 beim Heimspiel am Samstag den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga mit einem 7:2 gegen die Gäste aus Ammerbuch. Bereits in den Einzeln konnten die Kirchemer den Sack zumachen als diese mit 5:1 beendet wurden. Dabei sahen die Zuschauer packende Zweikämpfe. Drei Begegnungen gingen über drei Sätze und wurden im Matchtiebreak entschieden, zweimal zu Gunsten der Gastgeber. In den Doppel gaben sich unsere Männer keine Blöße und holten zwei weitere Punkte auf ihr Konto. Damit beendeten sie die Saison auf Platz 3 hinter der SPG Seewald/Tonbach und dem TC Boll. So können wir uns auch in der kommenden Saison auf spannende Spiele in der Bezirksoberliga freuen.

Ebenfalls Saisonfinale hatten am Samstag die Herren 50 in Dornstetten. Beim Endstand von 3:3 und Gleichstand in den Sätzen mussten letztlich die Spiele entscheiden. Da hatten die Männer des TVK die Nase vorn und gewannen die Begegnung. Sie wurden damit Tabellenzweiter hinter der TA TSV Lustnau in der Staffelliaga.

Die Herrenmannschaft war am Samstag zu Gast beim TC Trillfingen und konnte nach einem ausgeglichenden 3:3 nach den Einzeln alle Doppelpunkte holen und mit 6:3 gewinnen.

Die Damen 30 spielten am Sonntag in Haigerloch-Stetten. Trotz schöner und zum teil heftig umkämpfter Spiele gingen die Punkte an die Gastgeber. Damit beenden die Damen die Verbandsrunde in der Staffelliga auf dem dritten Tabellenplatz.

Nächsten Sonntag spielt die Herrenmannschaft nun das letzte Saisonspiel gegen den Tabellenführer, die SPG Ratshausen/Schömberg, in Schömberg. Wir drücken unseren Jungs die Daumen und wünschen schöne und verletzungsfreie Spiele.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Rundenspiele 4ter Spieltag

Erfolgreich durch den 4. Spieltag
Mit einem an Spannung nicht zu überbietenden Spiel gegen den Tabellenführer der Spielgemeinschaft Seewald/Tonbach eröffneten die Herren 40 das vierte Verbandswochenende. Nach den Einzeln stand es ausgeglichen 3:3, so dass die Doppel die Entscheidung bringen mussten. Auf dem Einser-Doppel lagen dann die Hoffnungen beider Mannschaften. Mit den besseren Nerven schafften es Frank Medrow und Benjamin Albrecht dieses Match für sich zu entscheiden, so dass die Begegnung 5:4 für die Kirchemer ausging.
Die Herren50 spielten bei der SPG Haiterbach/Oberschwand./Rohrdorf 4:2. Den Grundstein legten die Einzel mit 3:1 so dass ein Doppel zu Sieg reichte.
Ebenfalls 4:2 siegten die Damen 30 gegen die Gastgeber aus Neustetten, die allerdings verletzungsbedingt auf eine Spielerin verzichten mussten, so dass zwei Punkte kampflos an die Damen des TVK gingen. Dafür ging es in den Spielen dann um jeden Punkt. Zwei Einzel gewannen unsere Damen im Matchtiebreak.
Nächsten Samstang empfangen die Herren 40 die Gäste aus Ammerbuch. Dabei geht es um den Verbleib in der Bezirksoberliga. Zu diesem spannenden Saisonabschluss laden wir alle Tennisfreunde herzlich ein. Unterstützen Sie unsere Mannschaft.
Die Herrenmannschaft spielt am Samstag auswärts in Trillfingen und die Herren 50 sind beim TC Dornstetten. Die Damen 30 fahren am Sonntag nach Haigerloch-Stetten.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Rundenspiele am dritten Spieltag

Heiße Kämpfe in der 3. Runde der Verbandsspiele

Trotz der Hitze am letzten Wochenende konnten die Mannschaften des TVK sehr gute Ergebnisse erzielen und drei von vier Begegnungen für sich entscheiden.
Den Auftakt machten die Herren 40 am Samstag beim Auswärtsspiel in Wurmlingen. Bereits in den Einzeln zeigte sich, dass unsere Mannschaft hier das bessere Ende für sich haben würde. Alle Spieler waren erfolgreich, so dass es mit 6:0 in die Doppel ging. Hier konnte noch weitere 2 Matches gewonnen werden zum verdienten Endstand von 8:1. Die Herren 55 gaben beim TA TSV Altheim ebenso nur ein Match ab und beendeten mit 5:1 die Begegnung.

Am Sonntag empfingen die Damen 30 die Gäste aus Dettensee. Trotz eines früheren Beginns kam es zur Hitzeschlacht, die unsere Damen unter den Augen zahlreicher Zuschauer souverän mit 5:1 für sich entscheiden konnten. Zeitgleich spielten die Herren in der Bezirksklasse in Neustetten-Remmingsheim. Trotz großem Kampfgeist und drei Matchtiebreaks ging diese Begegnung an die Gastgeber mit 6:3.

Am Samstag, 6. Juli haben die Herren 40 Heimspiel und empfangen den Tabellenführer, die SPG Seewald/Tonbach. Zuschauer sind stets willkommen. Schauen Sie doch mal vorbei. Es lohnt sich!

Die Herren 55 spielen am Samstag in Haiterbach und die Damen 30 fahren am Sonntag nach Neustetten.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Schreib einen Kommentar