TVK Fun-Cup am 27.09.2020

Am letzten Sonntag versammelten sich um 14 Uhr Spielerinnen und Spieler aller Altersklassen auf der Tennisanlage um die Tennissaison mit einem nicht ganz ernst gemeinten Wettkampf zu beenden. Das Ziel des
Sportwartes Frank Medrow war es zum Saisonende nochmal ein Highlight zu setzen und mit einem Mixed-Turnier in dem in jeder Runde mit neuen Partnern gespielt wurde für möglichst viel Spaß und Abwechslung zu sorgen. Das hat auch voll und ganz funktioniert. Der Spielpartner von gerade stand einem im nächsten Spiel plötzlich als Gegner auf der anderen Netzseite gegenüber und umgekehrt. Dabei machte auch das Wetter mit und Stunde um Stunde wurde es immer schöner und wärmer. Am Ende spielten die Damen und Herren dann noch jeweils Doppel und schließlich die Herren im Spiel um Platz 1 den Sieger aus. So entschied Andreas Böhner gegen Frank Engl das Herrenduell für sich und die Paarung Cornelia Kress und Bianca Honisch das Damendoppel für sich. Die Siegerpokale wurden als Wanderpokale überreicht und stehen nun im Vereinsheim als Motivation, die neue Saison nächstes Jahr so schön zu beginnen wie die alte geendet hat.

Leave a Reply